"Wir für Thalfang"- die Arbeitsgruppe Gesundheit

Die Arbeitsgruppe Gesundheit pflegt einen intensiven Austausch über ihre jeweiligen besonderen Leistungen und kooperiert bei Werbeaktionen. Ein gemeinsamer Flyer, an dem sich 15 Gesundheitsdienstleister aus den Bereichen Ärzte, Apotheken, Ergotherapie, Physiotherapie, stationäre oder häusliche Pflege, Wellness und vieles mehr beteiligen, gibt einen guten Überblick über das vielfältige Angebot an Gesundheitsdienstleistungen in der Ortsgemeinde. Ansprechpartner für die Ortsgemeinde ist die Beigeordnete Vera Höfner.

Projektbeschreibung „Wellness- und Gesundheits-Cluster Thalfang”

Aufbauend auf dem ebenfalls aus Leader-Mitteln geförderten Standortmarketing wollen die Ortsgemeinde Thalfang als anerkannter Luftkurort und die Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf ihre Angebote im naturbezogenen Gesundheitstourismus systematisch im Sinne eines Gesundheits- und WellnessClusters, also als Netzwerk mit gemeinsamen Austauschbeziehungen in dieser Branche, weiter entwickeln. Inhaltliche Grundlagen hierfür sind unter anderem das Konzept „Gesundheitswirtschaft in Rheinland-Pfalz" aus 2010 sowie die Untersuchung „Innovativer Gesundheitstourismus in Deutschland" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tourismusverband aus 2011. Weitere Grundlage auf regionaler Ebene ist das Standortmarketingkonzept „Wir für Thalfang", das, wie erwähnt, 2010 mit Förderung aus dem Leader-Programm entwickelt wurde.

Im Luftkurort Thalfang (rd. 1.800 Einwohner) sind derzeit rd. 20 Gesundheitsdienstleister ansässig, unter anderem Apotheke, Ärzte, Ergo- und Physiotherapeuten, Masseure, Optiker, Fußpflege, Pflegedienste, Wellnessfarm, Tierarzt, Erholungs- und Gesundheitszentrum (Hallenbad mit Sauna), Fitnessstudio etc.

Im Rahmen des Standortmarketings wurde 2010 eine Arbeitsgruppe der Gesundheitsdienstleister gegründet mit den Zielen, die Zusammenarbeit der Gesundheitsdienstleister untereinander zu intensivieren, gemeinsame Maßnahmen durchzuführen sowie die Vernetzung mit den übrigen Wirtschaftsbereichen (vor allem Gastronomie und Tourismus) auszubauen. Im Arbeitskreis ist darüber hinaus als Ansprechpartnerin die Beigeordnete der Ortsgemeinde Thalfang vertreten, um die Anbindung an die Kommune zu gewährleisten. Die Geschäftsführung wird von der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf wahrgenommen.

Durch folgende Maßnahmen soll der Gesundheits- und Wellness-Standort Thalfang gestärkt und im Sinne eines Clusters profiliert werden:

  • Entwicklung und Vermarktung eines gemeinsamen Informations- und Weiterbildungsangebotes der Gesundheitsdienstleister im Themenbereich Gesundheit und Wellness für verschiedene Zielgruppen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von therapeutischen Wanderungen in Zusammenarbeit mit dem Tourismus und in Verbindung von Natur- und Landschaftserlebnissen im Rahmen der Gesundheitsförderung
  • Konzeption, Organisation und Durchführung eines „Gesundheits- und Wellness-Tages": Erste Erfahrungen mit einer Veranstaltung in 2011 verliefen positiv. Das Konzept soll weiter entwickelt werden.
  • Förderung des Netzwerks der Gesundheitsdienstleister, insbesondere durch
    • gemeinsame Werbung (Flyer/NewsIetter/lnternet)
    • gemeinsame Schulungen zu gesundheitsrelevanten Fragestellungen
  • Weiterentwicklung und nachhaltige Etablierung des Thalfanger Hallenbades als Gesundheitsbad, insbesondere durch
    • Förderung der Kooperation mit anderen Bädern im Marketing
    • Engere Vernetzung mit dem Gesundheitstourismus

Kurparkweiher in Thalfang

 Ansprechpartner

Dr. Josef Adams
Saarstrasse 7
54424 Thalfang
Tel.: +49 (0) 6504 / 9140-140
josef.adams(at)rathaus-thalfang.de

Button-aktuell2

ELER-PAUL Foerderlogo

Gesundheit und Wohlbefinden in Thalfang im Überblick

Button Anbieter» Button anklicken